Am Mittwoch noch im Stadion beim Länderspiel Deutschland – Argentinien (in Frankfurt, das einmal passend zu meinem Wanderblog “Waldstadion” hieß, zur Zeit aber mit “Commerzbank-Stadion” etikettiert wird – wenn’s wenigstens eine “Traumbank” wäre …), am Donnerstag dann auf dem “Klosterweg”. Musste da jemand (rechts im Bild) für sein Handeln büßen, vielleicht für das Tragen seines weiß-himmelblauen Trikots? Wahrscheinlich, denn schon vor dem Spiel hörte er, wie ein junger Fan im Vorraum einer Wasserlassanlage seinem Papi zuflüsterte: “Der trägt ja ein Argentinien-Trikot!”

Also tue ich Buße, packe mir meinen Rucksack und meinen Freund KD und wandele auf kirchlichen Spuren. Die wohltuende, weil die Buße verstärkende Hitze brüllt, und trotzdem wandern wir von Rengsdorf nach Waldbreitbach. Zuletzt geht es natürlich stetig bergab mit uns – aber wie und weshalb und warum überhaupt, das erzähle ich, sobald mein Trikot gewaschen und die Fotos sortiert sind.

Schlenderer

... wandert nicht nur in den Regionen um das Rheintal, sondern auch andernorts - und berichtet darüber in seinem Blog Schlenderer. Schreibt fantastische, erotische und kriminelle Geschichten. Ist Paper&Pen-Rollenspieler der ersten Stunde - und riskiert noch heute gern sein Leben am Spieltisch.
Schlenderer

Letzte Artikel von Schlenderer (Alle anzeigen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere