• Die vergangenen Monate ist es auf dem Schlenderer etwas ruhiger zugegangen. Lag es am Winterschlaf? Lag es an Wanderfaulheit? Lag es am Wetter? Nein, es lag (und liegt) am „Wanderführer Westerwald“. „Wanderführer Westerwald“ – wie – wo – waaas? Ja, jetzt hat es mich faustdick...

  • [tip]Im Frühjahr 2015 wird im Droste Verlag mein Wanderführer “Wandern im Westerwald” (Arbeitstitel) erscheinen. Vielleicht interessiert es den einen oder die andere, wie ich den Wanderführer stricke. Für diejenigen sind meine kleinen Werkstattberichte gedacht. Rasch aus dem Handgelenk geschrieben, ohne viel dran herumzudoktern und zu...

  • [tip]Im Frühjahr 2015 wird im Droste Verlag mein Wanderführer “Wandern im Westerwald” (Arbeitstitel) erscheinen. Vielleicht interessiert es den einen oder die andere, wie ich den Wanderführer stricke. Für diejenigen sind meine kleinen Werkstattberichte gedacht. Rasch aus dem Handgelenk geschrieben, ohne viel dran herumzudoktern und zu...

  • Seit dem letzten Werkstattbericht sind vier Wochen vergangen. Vier Wochen, in denen ich einige Wanderungen “erledigt” habe. Dabei waren Wanderungen auch wieder nahe bei unserem zu Hause, beispielsweise bei Waldbreitbach. Eine schöne Rundtour von einer Höhe zur anderen, auch fast hinauf zum Malberg. Fast hinauf?...

  • Rundwanderungen haben für den Routenplaner etwas Gutes: Start- und Zielort sind derselbe. Der erste und der letzte Eindruck sind wichtig. Sind bei Streckenwanderungen beide wenig erbaulich fürs Auge und fürs Gemüt: umso schlimmer. Womit für den Routenplaner eins klar ist: Der Punkt muss sitzen. Und...

  • Es ist vollbracht. Am 28. Juli war Abgabetermin. Pünktlich lag das Manuskript dem Verlag vor (in diesen modernen Zeiten zugestellt als E-Mail und nicht in Papierform). Meine Arbeit scheint also beendet zu sein. Scheint … 24 Touren sind es letztlich geworden, eine Letzte, die 25....