Neueste Beiträge
Unterwegs beim »Nordpfad Wolfsgrund« — Wanderblog für Schlenderer und Wanderer
Wandern, Hiking
11866
post-template-default,single,single-post,postid-11866,single-format-gallery,bridge-core-2.4.9,qode-social-login-2.0.1,qode-news-3.0.1,qode-tours-3.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-23.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-18911
 

Unterwegs beim »Nordpfad Wolfsgrund«

Unterwegs beim »Nordpfad Wolfsgrund«

10 Tage wanderten Petra und ich auf den “Nordpfaden”. Nordpfade – nie gehört! Wir schon. Eine der guten Seiten des Internets. Die Informationswege sind kürzer und schneller als früher. Manches war früher doch nicht besser, obwohl ich längst im Alter bin und schwärme von … genau. Früher, als die Kühe noch mit im Haus schliefen, damit es nachts kuschlig warm ist. Oder die Frau den abgehetzten Mann mit Bierflasche und Pantoffeln erwartete, wenn er von der Jagd in die Höhle zurückkam, die Jack-Wolfskin-Jacke zerfetzt, den Säbelzahntiger geschultert, die Kippe lässig im Maul (der Mann, nicht der Säbelzahntiger!) Ach, waren das Zeiten.

Ich schweife ab. Die Nordpfade nämlich sind ganz modern, ganz neu. Da ist es gut, auch mal ein wenig die Werbetrommel zu rühren. Denn in meinen Augen tut sich der Norden noch etwas schwer, wenn es ums Wandern geht. Und das zu Unrecht, wie Petra und ich erfahren und erwandern konnten. Doch der Reihe nach.

Dieses Naturschutzgebiet war unser Ziel. Ein Rundweg führt durch die sanft gewellte Dünenlandschaft, der sandige Weg läuft zwischen der Besenheide entlang, streift durch ein kleines Wäldchen und am Everser Bach vorbei und bietet von zwei malerisch gelegenen Rastbänken Gelegenheit zum Innehalten. Wir nutzen beide Gelegenheiten und sind froh, nach Stunden auf der Autobahn jetzt die Stille genießen zu können. An diesem Abend sind wir die Einzigen im Wolfsgrund, am folgenden Tag werden wir bei schönerem Wetter wiederkommen und einige Besucher mehr sehen. Von der Aussichtsplattform gönnen wir uns noch einige Blicke über die Heidelandschaft, dann ruft die Ferienwohnung.

Nordpfad Wolfsgrund

Das Team der Nordpfade bietet einen Wandernavigator an, bei dem alle Nordpfade mit Informationen und Karten abgerufen und ausgedruckt werden können. Die Wege selbst sind einheitlich ausgeschildert, werden regelmäßig gepflegt und weisen an jedem Startpunkt eine große Informationstafel auf. Die Beschilderung unterwegs ist vorbildlich und wirklich unverlaufbar. Mehr dazu im nächsten Bericht, denn für Montag haben wir ein Gespräch mit Udo Fischer, Geschäftsführer des TOUROW-Teams, vereinbart.

Die Fotos zeigen die kurze Variante an zwei unterschiedlichen Tagen. Den längeren Nordpfad wandern wir in diesem Urlaub übrigens nicht. Rund um Rotenburg liegen genügend andere Nordpfade, die wir erwandern wollen.

 

Schlenderer
kgm@schlenderer.de

... wandert nicht nur in den Regionen um das Rheintal, sondern auch andernorts - und berichtet darüber in seinem Blog Schlenderer. Schreibt fantastische, erotische und kriminelle Geschichten. Ist Paper&Pen-Rollenspieler der ersten Stunde - und riskiert noch heute gern sein Leben am Spieltisch.

4 Comments
  • Udo
    Posted at 20:58h, 21 September Antworten

    Ich finde Du hast nicht zu lang – aber auch nicht zu kurz geschrieben. Es ist genau richtig – eher leise – wie es sich wohl für einen Rheinländer Deiner Colour gehört – aber einfach nur nett und lesenswert. Es macht Spass, Freu(n)de und Lust, Dein bzw. Euer Erlebtes selbst zu erleben. Nun sabbel ich selbst soviel. Eigentlich wollte ich nur DANKE sagen. Das mache ich jetzt mal. DANKE für den ersten super tollen NORDPFADE-Bericht!

  • Liane
    Posted at 18:25h, 19 September Antworten

    Klasse geschrieben! Eigentlich wollte ich ja nur mal kurz über den Text fliegen, aber dann habe ich jedes Wort verschlungen.

    • Karl-Georg Müller
      Posted at 18:29h, 19 September Antworten

      Eigentlich wollte ich auch nur einen ganz kurzen Text schreiben, aber dann ist es doch mehr geworden. ;-)

      • Liane
        Posted at 10:16h, 20 September Antworten

        Hah, wenn ich DAS mal nicht kenne. ^^

Post A Comment