Der Pressetext zum neuen Wanderbuch »Abenteuer RheinTerrassenWeg«

Kultur, Genuss und Wanderlust – der RheinTerrassenWeg von Worms nach Mainz bietet ein Dreigestirn aus guten Gründen, die rheinhessische Landschaft zu erleben. Sechs kurzweilige Etappen und zehn erlebnisreiche Themenwege erwarten den Wanderer auf seiner Reise durch die in 1.000 Farbtönen gesprenkelten Weinberge. Der Wanderführer »Abenteuer RheinTerrassenWeg« begleitet Wanderer entlang des Rheins durch Weinberge und malerische Ortschaften.

Außergewöhnliche Fernsichten wechseln sich ab mit Einblicken in die reizvollen Dörfer und Städte nahe am Rhein. Der RheinTerrassenWeg zeigt sich als purer Wandergenuss, der nicht anstrengt, sondern anregt. Die Wanderer tauchen in einzigartige Hohlwege ein und schöpfen Atem in den Weinbergen. Sie gewinnen Einblicke im verwunschenen Tal oder stillen Steinbruch und Ausblicke bis in den Taunus, den Odenwald oder weit hinweg über den Rhein zur Frankfurter Skyline, deren Bauten sich wie Nadelspitzen am Horizont in die Höhe heben.

 

Begonnen werden kann die Etappenwanderung am Dom St. Peter in Worms und beendet am St.-Martins-Dom in Mainz – nur zwei Höhepunkte einer wahrlich an kulturellen Besonderheiten überreichen Wanderreise. Geschichte wird großgeschrieben auf diesem Wanderweg.

Doch natürlich steht der leibliche Genuss nicht hintenan. Neben der stillen Einkehr in Kirchen und Kapellen gönnen sich die Wanderer den Verzehr regionaler Leckereien in malerischen Straußwirtschaften und genießen einen der leckeren Weine aus Rheinhessen, angebaut quasi nebenan und verkostet gleich beim Winzer – regionaler geht es nicht!

Ein besonderer Hochgenuss sind die zehn Themenwege, die dem RheinTerrassenWeg das besondere Etwas hinzufügen. Da wird die Wahl wirklich zur Qual, ob nicht doch ein großer Bogen hinüber zur Schwabsburg oder ein schöner Schlenker zur Glockenberghütte mit ihren famosen Weitsichten eingefügt werden soll. Wer die Vielfalt beim Wandern sucht, findet mit dem RheinTerrassenWeg den richtigen Wanderpartner. Beim RheinTerrassenWeg ist nicht nur der vielbeschworene Weg das Ziel, sondern einfach alles vom Anfang bis zum Ende und zwischendrin. Also bitte einmal kräftig Atem schöpfen – und loswandern!

Auf 164 Seiten beschreibt der Autor Karl-Georg Müller den Wegverlauf. Kompakte Tourinformationen, Höhenprofile und Karten im Maßstab 1:25.000 liefern dem Wanderer alle nötigen Informationen. Der Wanderführer ist für 13,99 € im Buchhandel (ISBN 978-3-89920-845-0) und unter www.publicpress.de erhältlich.

 

 

Schlenderer

Schlenderer

... wandert nicht nur in den Regionen um das Rheintal, sondern auch andernorts - und berichtet darüber in seinem Blog Schlenderer. Schreibt fantastische, erotische und kriminelle Geschichten. Ist Paper&Pen-Rollenspieler der ersten Stunde - und riskiert noch heute gern sein Leben am Spieltisch.
Schlenderer

Letzte Artikel von Schlenderer (Alle anzeigen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere