“Tobis Wanderwelt” stellt sich vor

Zu meiner Person:

Mein Name ist Tobias Kolberg, ich wurde im April 1978 geboren, bin verheiratet und seit 2007 stolzer Papa eines Sohnes.

Im Mai 2015 habe ich dann noch angefangen Gitarre zu spielen, bin gespannt wie sich das entwickelt.

Warum der Blog:

Der Blog entstand eigentlich als Tagebuch zu meiner Krankheit Hashimoto, nach einiger Zeit merkte ich dass das nicht alles sein kann, alles drehte sich um Blutwerte, Pillendosierungen, das Befinden usw. Das hat mich dann doch immer weiter runter gezogen und so begann ich, auch dadurch das ich einen Hund hatte und ich da schon merkte das einfaches Gassi gehen gut tut, so fing ich an zu wandern und der Blog vollzog einen Wandel.
Die Natur, ob mit Hund, mit der Familie, oder einfach alleine, genießen zu können. Der Hund ist leider verstorben und schon kommt man nicht mehr so viel raus, schade. Den langen Text zu dem „Wie entstand der Blog“ gibt es hier.

Ich gehe noch nicht lange Wandern, aber dafür war ich schon in einigen Regionen unterwegs  :-)  Aus Gründen der Entfernung aber meisten in der Wetterau, im Vogelsberg, oder im Taunus (alles in Sichtweite aus meinen Haus)  :-)

Erste Wanderung – Vogelsberg – Höhenrundweg

Es diese Momente die das Wandern extra schön machen.

Blick über die Wetterau

Mal alleine, nur zu zweit, oder mit einer Freundin. Ich freue mich immer wenn ich die Kinder dafür begeistern kann. Schwierig ist es geeignete Strecken zu finden. Denn es gibt nichts schlimmeres als gelangweilte Kinder. :-)

Manchmal mit Begleitung. Hier bei den Baumgeistern in Bingen

Da hoch war ein hartes Stück Arbeit, aber auch das muss mal sein. Das war eine sehr sportliche Wanderung, aber gut für die Fitness.

Herzbergturm im Taunus

Auch diese ruhigen Orte zu finden an denen man einfach mal abschalten kann gehört für mich zum Wandern. Entschleunigen und genießen.

Alter Steinbruch im Taunus

Pause im alten Steinbruch

Eine meiner Wanderungen am Rhein.

Assmanhäuser Höllenberg – Rheinsteig

Mit der ganzen Familie bei nicht ganz sooo tollem Wetter.

Vogelsberg – Homberg – Schächerbachtour

Die Alpen sind selbst bei Regen und Nebel noch toll zu erwandern.

Alpen – nicht weit aber dennoch erhabend der Blick.

Oder ein wenig getrübter Blick auf den Rhein. Das kann mich nicht abhalten.

Blick auf den Rhein bei der Baumgeistertour

Dieser Freund wird mich leider nicht mehr begleiten, aber es gibt auf jeden Fall wieder mal wieder einen.

Shorty

Wirst immer bei uns sein.

So, ich glaube das soll es erst mal sein, wer mehr von meinen noch wenigen Wanderungen lesen möchte darf mich gerne besuchen.

Man merkt doch erst was man doch schon alles gemacht hat wenn man mal so eine Vorstellung schreibt. :-) 
So, und nun viel Spaß beim stöbern in meinem Blog.

Meine Touren zeichne ich auch alle auf und stelle die GPS Dateien bei gpsies und Komoot zur Verfügung.

 

[tip]

Der Blog “Tobis Wanderwelt”

Facebook: TobisTagebuch

Twitter: KolbergTobias

Google+: Tobis Wanderwelt

Komoot: Tobias Kolberg

Gpsies: Tobias Kolberg

[/tip]

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.